Allgemein

SKARECO Skatehall / Erste Eindrücke

Höchst interessiert lauschte ganz Hamburg als vor ein paar Wochen die Nachricht die Runde machte, dass es eine neue überdachte Halle, mit Skateboard Bezug, geben würde. Momentan gibt es bisher regelmäßig die Möglichkeit in der Halle 4 auf dem Oberhafengelände in Hamburg zusammengestellte Rampen zu skaten. Die Ansätze für eine weitere Skatehalle sind mit diesen Sessions ein Pilotversuch von Subvert Besitzer Volker Lux eine dauerhafte Möglichkeit und ergänzende Alternative zur Legendären I-Punkt Halle zu schaffen, der die Halle 4 den Namen Skareco Skatehall verpasst hat. Wir haben uns mal dort umgesehen – liegt die Halle doch unmittelbar auf dem Redaktionsgelände.

Fotos: Christoph Schröder

ska1Broder Boll / Switch Wallride

ska2 Lars Kosny / Wallride

ska3Jonas / Bs Ollie

ska4

Mehr Infos zum Projekt finde ihr hier KLICK



Hinterlasse eine Antwort